Eiszeitroute von Fürstenberg / Havel nach Röbel / Müritz

Eiszeitroute von Fürstenberg / Havel nach Röbel / Müritz

Eiszeitroute von Fürstenberg / Havel nach Röbel / Müritz

Entdecken Sie die Eiszeit in der abwechslungsreichen Seenlandschaft um Fürstenberg. Ausgedehnte Wälder, durchsetzt mit vielen kleinen und großen Seen, machen den Reiz des Fürstenberger Seenlandes aus.

Länge der Tour: 70,2 km

Streckenverlauf

Fürstenberg/Havel - Steinhavelmühle - Steinförde - Großmenow - Strasen - Canow - Diemitz - Schwarz - Buschhof - Krümmel - Buchholz - Kieve - Melz - Karbow - Bollewick - Röbel/Müritz

Kurzinfo zur Tour:

Umgeben von Röblinsee, Baalensee und Schwedtsee sowie von der Havel durchzogen, trägt Fürstenberg seinen Beinamen "Wasserstadt" zu Recht. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich eine Besichtigung des alten Fischerhauses, des barocken Schlosses, des schönen alten Marktes oder eine Fahrt mit der Draisine.

Weiter führt Sie die Tour durch ein vielfältiges Sandergebiet mit unzähligen kleineren, verträumten Seen und romantischen Wäldern. Die zahlreichen Seen sind auf unterschiedliche Weise entstanden. Während einige durch fließendes Schmelzwasser ausgeformt wurden, entwickelten sich andere durch das spätere Abschmelzen von Toteis.

Genießen Sie in Canow fangfrischen Fisch mit einem herrlichen Blick auf den Labussee, beobachten Sie die vielen Wassersportler, radeln Sie durch die verschlafenen, gemütlichen Dörfer wie Kieve oder gönnen Sie sich an heißen Tagen ein erfrischendes Bad in einem der vielen Seen.

Charakter der Tour:

Die Tour führt durch eine wunderschöne wald- und seenreiche Landschaft, aber auch an vielen Feldern vorbei. Bis auf den Streckenabschnitt zwischen Karbow und Röbel geht es teils auf Radwegen, teils auf kaum oder mäßig befahrenen Straßen entlang. Für den stark befahrenen Straßenabschnitt befindet sich ein Radweg in der Planung. Die Tour ist überwiegend eben, vereinzelte Steigungen und Hügel erfordern jedoch einige Anstrengungen.

Redaktion: Geowissenschaftlicher Verein Neubrandenburg e.V. Ihlenfelder Straße 119, 17034 Neubrandenburg
Tel. 0395 4224082, Fax 0395 4224083, E-Mail geoverein@eiszeitgeopark.de
Fotografen: Animare, P. Harbarg, LUNG MV, B. Rühle, AFBV

Das könnte Sie interessieren:

Essen & Trinken

alles anzeigen: Essen & Trinken (21) »

Café & Restaurant Hotel "Am Markt"
 

Café & Restaurant Hotel "Am Markt"

17207 Röbel/Müritz

In unserem Restaurant mit Café bieten wir Ihnen frisch zubereitete Mecklenburgische Gerichte. Für die Planung und Gestaltung Ihrer Feier bei Ihnen zu Hause oder bei uns im Hause stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Hotel-Restaurant Seelust
 

Hotel-Restaurant Seelust

17207 Röbel/Müritz

Das Restaurant bietet ein breit gefächertes Angebot mecklenburgischer Speisen. Der Wintergarten mit Kamin, die hauseigene Bar und Sommerterrasse am See laden zum Verweilen ein.


Unterkünfte

alles anzeigen: Unterkünfte (88) »

Ferienhäuser Bannert
 

Ferienhäuser Bannert

17209 Röbel/Müritz

ca. 3 km entfernt

2 Ferienhäuser inmitten eines Waldgebiets mit je 2 modern eingerichteten Fewos mit Blick auf die Müritz. Viele Möglichkeiten zur Erholung (z.B. Strandbad) in der Nähe. Gruppenbuchungen sind möglich.

FerienResidenz MüritzPark
 

FerienResidenz MüritzPark

17207 Röbel/Müritz

Das Hotel mit DZ, Suiten und Fewos ist von einem idyllischen Park umgeben. Die MüritzTherme ist 3 Gehminuten entfernt. Ein eigener Fahrradverleih und der Veranstaltungsbereich runden das Angebot ab.


Angebote

alles anzeigen: Angebote (72) »

Auf Entdeckertour – Unterwegs mit dem Fahrrad
 

Auf Entdeckertour – Unterwegs mit dem Fahrrad

17207 Röbel/Müritz

angeboten vom Müritz-Strandhotel in Röbel/Müritz

Osterarrangement
 

Osterarrangement

17207 Röbel/Müritz

vom Hotel-Restaurant Seelust in Röbel an der Müritz